Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-130561670-34

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Rechte und Pflichten für Mitglieder und Besucher der MOVE-Sportwelt ergeben sich anhand der nachfolgenden Regelungen:

 

  1. Das Mitglied ist berechtigt, die Einrichtung der MOVE-Sportwelt während der durch Aushang bekanntgegebenen Geschäftszeiten im Rahmen der vorbestimmt gewählten Art und Weise im Zusammensein mit den übrigen Mitgliedern zu nutzen.Die MOVE-Sportwelt ist berechtigt, ihre Räumlichkeiten an gesetzlichen Feiertagen geschlossen zu halten.
  2. Platzabsagen (Squash/Badminton) können nur bis 24 Stunden vor Spielbeginn entgegen genommen werden. Wenn der freigewordene Platz in diesem Fall nicht anderweitig belegt werden kann, hat das Mitglied dafür das bei normaler Anmietung durch Nichtmitglieder übliche Entgelt zu bezahlen.
  3. Der Mitgliedsbeitrag sowie das offene Kundenkonto ist kostenfrei, monatlich mittels Lastschrift zu entrichten. Bei Rückbuchung dieser Beträge wird eine Gebühr von 5,- € erhoben.
  4. Die Mitgliedschaft ruht, wenn das Mitglied schriftlich nachweist, dass wegen Krankheit, Schwangerschaft, Bundeswehrzeit die Benutzung der MOVE-Sportwelt nicht möglich ist. Die Beitragspflicht wird in diesem Fall auf einen Betrag in Höhe von 5.- € für den Verwaltungsaufwand reduziert. Die Vereinbarung verlängert sich um die entsprechende Ruhezeit.
  5. Die MOVE-Sportwelt übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung von mitgebrachten Gegenständen, es sei denn es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vor. Abschließbare Schränke stehen im Umkleidebereich zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um keine Wertschränke. Eine Haftung für deren Inhalt wird ausgeschlossen.
  6. Bei Unfällen haftet die MOVE-Sportwelt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Jedes Mitglied ist dazu angehalten, sich vor der sportlichen Betätigung ausreichend auf diese vorzubereiten, entsprechend aufzuwärmen, körperliche Überlastung zu vermeiden, geeignete Sportkleidung zu tragen und sich an der eigenen Leistungsfähigkeit zu orientieren. Die MOVE-Sportwelt gibt hierzu gerne Auskunft.
  7. Wird es der MOVE-Sportwelt aus Gründen höherer Gewalt unmöglich, bestimmte Leistungen zu erbringen, so gilt bzgl. des Beitrags die gesetzliche Regelung; das Mitglied hat keinen Anspruch auf Schadenersatz.
  8. Die MOVE-Sportwelt behält sich vor, die Verlängerung der jeweiligen Vertragslaufzeit von der Anpassung des Vertrages an die jeweils geltenden Preise für Neukunden abhängig zu machen. Wenn das Mitglied einer entsprechenden Anpassungsvereinbarung nicht zustimmt, endet der Vertrag durch Kündigung seitens der MOVE-Sportwelt, für deren Zugang ebenfalls die Monatsfrist vereinbart wird.
  9. Soweit sich das Mitglied nicht an die seitens der Geschäftsführung aufgestellten Weisungen hält, ist die MOVE-Sportwelt jederzeit zur außerordentlichen, fristlosen Kündigung dieses Vertrages berechtigt.
  10. Das Mitglied versichert ausdrücklich, aufgrund seiner wirtschaftlichen Verhältnisse in der Lage zu sein, die sich aus dem Vertrag ergebenden Verpflichtungen zu erfüllen.
  11. Ändert sich der gesetzlich vorgegebene MwSt. Satz, wird der Mitgliedsbeitrag entsprechend angehoben.
  12. Bei Betreten bzw. Verlassen der MOVE-Sportwelt bestätigt das Mitglied seine An- bzw. Abwesenheit mittels der ausgehändigten Mitgliedskarte an dem entsprechenden Lesegerät. Bei Verlust der Karte wird ein Betrag in Höhe von 10,- € fällig.
  13. Mit Vertragsbeginn wird von dem Mitglied ein Foto erstellt.
  14. Das Mitglied ist damit einverstanden, dass seine Email Adresse, zur Freischaltung der Trainer App, an eGym weitergeleitet wird. Als kostenfreie Zusatzleistung wird dem Mitglied die eGym Trainer App zur Verfügung gestellt.
Rückrufservice
Facebookicon
Instagramicon